Schimmelpilze in Wandecke unten

Schimmelpilze in Wandecke unten findet sich oft über dem kalten Keller. Schlimmer wird diese Situation bei schlechter Wanddämmung, fehlender Dämmung der Kellerdecke, Wasserschäden, offenen Kellerfenstern im Winter & nicht entdeckter Wandfeuchte. Hier wirkt die Wärmebrücke Keller.

Schimmelgutachten liefern wir in Sulzburg, Freiburg, Bad Krozingen, Baden-Baden, Breisach am Rhein, Breisgau, Emmendingen, Feldberg, Heidelberg, Heilbronn, Kaiserstuhl, Karlsruhe, Lahr, Mannheim, Pforzheim, Schwarzwald, Stuttgart, Sulzburg, Villingen Schwenningen Baden-Württemberg.

Schwachpunkt ecke unten über der Kellerdecke, Schimmelpilze in Wandecke unten, Wandfeuchte, Wärmebrücke, Decke Dämmung, Wanddämmung, Schimmel in Wandecke Schimmelgutachten liefern wir in Sulzburg, Freiburg, Bad Krozingen, Baden-Baden, Breisach am Rhein, Breisgau, Emmendingen, Feldberg, Heidelberg, Heilbronn, Kaiserstuhl, Karlsruhe, Lahr, Mannheim, Pforzheim, Schwarzwald, Stuttgart, Sulzburg, Villingen Schwenningen Baden-Württemberg.,

Schwachpunkt: Ecke unten, über der Kellerdecke, Schimmelpilze in Wandecke unten

"<yoastmark

 

erhöhte Feuchte wegen Wasserschaden, Stockflecke an Wand unten, Schimmelgutachten liefern wir in Sulzburg, Freiburg, Bad Krozingen, Baden-Baden, Breisach am Rhein, Breisgau, Emmendingen, Feldberg, Heidelberg, Heilbronn, Kaiserstuhl, Karlsruhe, Lahr, Mannheim, Pforzheim, Schwarzwald, Stuttgart, Sulzburg, Villingen Schwenningen Baden-Württemberg.

erhöhte Feuchte wegen Wasserschaden, Stockflecke an Wand unten

Schimmelpilzbildung in Zimmerecke unten

Schimmelpilzbildung in der Wandecke unten

 

erhöhte Wandfeuchte infolge Baufeuchte

Wandecke, unten im Erdgeschoß, erhöhte Wandfeuchte infolge Wärmebrücke über der Kellerdecke

Erklärung von Schimmel in unteren Wandecken meist im Erdgeschoß über Keller

 
Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass in einer Ecke = Wandkehle, welche die gleichen Randbedingungen hat, die Ecke unten zuerst schimmelt.
Begründung: unten ist es im Zimmer am kältesten, also kondensiert es unten am Fußboden zuerst. Damit schimmelt die untere Ecke zuerst.
Dies liegt daran, dass die Wärme über die kalte Decke (Kellerdecke, offene Kellerfenster, Decke aus Beton mit wenig Ringankerdämmung) nach außen abfließt. Zusätzlich wirken die ungeheizten Kellerwände kühlend, also als Kühlrippe. Die Wärmebrücke Keller wirkt sich hier aus.
Werden Möbel an die Außenwände gestellt, so können sich die Wände im Sockel nicht mehr erwärmen. Es fehlt die Strahlungswärme der Heizung.
Da es den Bewohnern nicht möglich ist, die Wärme in die Ecken zu bringen ist wäre das Heizsystem mit dem hohen Konvektionsanteil nicht geeignet, also vom Heizungsbauer  falsch geplant. Die Wärme kann nicht bis zur Ecke zirkulieren. Es kommt zu hoher Wandfeuchte & Schimmel.

Schaden am Fenster

Schwachpunkt: Fenster

Kundenanfragen zu Schimmel in Wandecke unten

im Internet bin ich auf Ihre Seite gestoßen.
Gerne würde ich wissen, wie viel eine Begutachtung durch einen Experten circa kosten würde und ob ich die Kosten vom Vermieter wieder erhalte.
Folgender Sachverhalt:
Modriger Geruch in meinem Schlafzimmer (wie damals bei Oma im undichten Keller), Schimmelpilze in Wandecke unten über dem Keller. Fußboden fühlt sich feucht an, Wärmebrücke Keller?
Die Tapete ist nach wie vor weiß (bis auf einige, kleine, bräunliche Schimmelflecken, evtl. Stockflecken?).
Als der Nachbar über mir mich auf seine feuchte Wandecke und den Schimmel aufmerksam gemacht hat, habe ich zur Kontrolle ungefähr auf Höhe der Regenrinne etwas Tapete im Schlafzimmer entfernt und darunter SOFORT schwarzen Schimmel entdeckt. Die Ursache war die verdreckte und verstopfte Regenrinne vom Dachgeschoß (welche auf Höhe meines Fensters, nicht des Fensters des Nachbarn sitzt!). Der Nachbar oben hat auch die Schimmelbildung oben in den Ecken. Er ist unter dem Dach.
Seitens der Hausverwaltung wurde bis vergangene Woche nach wie vor abgestritten, dass es sich um Schimmel handelt. Ich habe mittlerweile ein Stück Tapete von Herrn Prof. Dr. Bonkowski des Biologischen Instituts der Universität zu Köln mikroskopisch untersuchen lassen. Dieser hat den Schimmel eindeutig klassifiziert und ganz klar die Gesundheitsgefährdung betont. Ein Allergietest bei mir hat eine positive Reaktion auf Schimmelpilz gezeigt.
Die Hausverwaltung reagiert auf diese Information mit Androhung von Schadensersatzansprüchen mir gegenüber mit Schimmel falschen Lüftens. Ich werde versuchen eine Mietminderung wegen der Pilzbelastung durchzusetzen!
Laut meinem Verständnis müsste Schimmel, der wegen falschen Lüften entstanden ist, AUF der Tapete und deutlich sichtbar sein, nicht hinter der Tapete auf dem Putz.
Sehe ich das richtig?
Können Sie mir Auskunft geben, wie ich hier am besten verfahre, bzw. gerne auch Auskunft über Kosten und Ablauf, wenn man einen Experten aus Ihrem Haus beauftragt. Kann ich die Versicherung wegen Schimmel einschalten?

undichte Fensterkopplung führt zur Schimmelpilzbildung

undichte Fensterkopplung führt zur Schimmelpilzbildung

Guten Tag, ich brauche dringend ein gegen Gutachten. Wir haben Schimmel im Schlafzimmer an einer nicht isolierten Wand die zum Balkon führt.
Der Gutachter meines Vermieters hat nur gemeint, es würde durch falsches lüften und heizen kommen. Dem ist aber nicht so!! Der Schimmel befindet sich auch unter dem Mauerwerk. Wir brauchen dringend ein kostengünstiges Gegengutachten.
Der Gutachter meines Vermieters möchte 850€! Er war 5 min hier hat keine Proben oder sonstiges genommen! Dabei ist Schimmelpilze in Wandecke unten und verteilt sich an der Leiste unten über den Fenstern und oben an der Wand ! Bitte um schnelle Begutachtung!

Schimmel Wohnung Schimmelpilz Wandecke, Dämmung fehlt

schädlicher Schimmel

Sehr geehrter Herr Schmalfuß,
an einer Fußleiste und darunter hat sich durch eine undichtes Abflußrohr Schimmel gebildet. Die Ursache ist bereits behoben oder gibt es noch die Wärmebrücke Keller. Was ist aber noch zu tun. Wann haben sie Zeit, sich das anzusehen?

Baubegleitung, Wandfeuchte, Wärmebrücke, Decke Dämmung, Wanddämmung, Schimmel in Wandecke unten

Kontrolle Putz auf Schimmel

Sehr geehrter Herr Schmalfuß,
wir haben für o. g. Objekt den Verkaufsauftrag.
Das Haus ist derzeit vermietet. Die Mieterin sagt, sie hätte gesundheitliche Probleme aufgrund eines Schimmelbefalls.
Das Haus ist aus den 1960er Jahren und hat in der Tat einige feuchte Stellen. Auch die Rohre sind alt.

Schimmelpilz Schimmel Abwasser Rohre undicht Wasserschaden

Schimmelpilz Schimmel Abwasser Rohre undicht Wasserschaden


Es soll nun verkauft werden. Wir haben auch bereits Käufer gefunden, die das Haus komplett sanieren würden. Nun müsste festgestellt werden, ob ein Schimmelbefall tatsächlich vorhanden ist und wenn ja ob dieser durch die Sanierung zu beheben ist. Im Keller die Decke hat keine Dämmung, auch eine hohe Wandfeuchte.

Die Frage nun erstellen Sie ein solches Gutachten? Wenn ja was kostet das und wann hätten Sie Zeit eine Begehung vor Ort durchzuführen?

Schimmel im Bad Fliesenfugen, Wandfeuchte, Wärmebrücke, Decke Dämmung, Wanddämmung, Schimmel in Wandecke unten

Schimmel im Bad Fliesenfugen

Sehr geehrter Herr Schmalfuss,
wir haben von unserem Vermieter folgenden Brief erhalten:
Ich war vor Ort und habe die betroffenen Stellen abfotografiert:
Schlafzimmer, Küche & Keller: (Dämmung der Kellerdecke fehlt, Hohe Wandfeuchte)
Der Mieter besteht auf Beseitigung und streitet jegliche Schuld von sich.
Da wir selber jahrelang in der Wohnung gelebt haben und auch bei den Vormietern (grundsätzlich im Haus) ein derartiges Problem nicht bekannt ist, zweifle ich an der Glaubwürdigkeit des Mieters.
Das Objekt befindet sich in München.
Können Sie mir bitte ein Angebot für ein Gutachten zur Wandfeuchte schicken?
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung/Ihr Angebot.

Bauschaden Bauschäden, Wandfeuchte, Wärmebrücke, Decke Dämmung, Wanddämmung, Schimmel in Wandecke unten

Schimmel im Bad in Ecke

 

Wie bereits besprochen, bräuchte ich aktuell Ihre Unterstützung. Aus einem Bericht/Gutachten ist ersichtlich, das nach Einzug in ihre Wohnung Schimmel im Schlafzimmer entstand. Besonders betroffen sind Schimmelpilze in Wandecke unten.
Meiner Meinung nach, erfüllt die Außenwand & die Dämmung der Kellerdecke nicht den Mindestwärmeschutz nach EnEV. Die Wand ist feucht, bitte nachmessen!
Weiter gehe ich davon aus, dass das aufgebrachte WDVS nicht fachgerecht aufgebracht wurde (keine vollflächige Verklebung, Wärmebrücke zum Fundament (hinter Palisaden Nachbar schwer zugänglich, usw..)
Weitere Probleme sehe ich:
Belüftung des Schlafzimmers schwierig, da nur ein Fenster zum Öffnen, plus Oberlicht, keine Querlüftung.
Einbau diffusionsdichter Materialien, die eine Feuchtepufferung in Bauteilen verhindern. Kunststoffdispersionsfarbe (die organischen Bindemittelanteile sind gleichzeitig Nahrungsgrundlage für Schimmelpilze.
Ich bin überzeugt, dass auch ein verändertes Lüftungsverhalten das Schimmelwachstum & die Wandfeuchte NICHT verhindern könnte.
Der Vermieter behauptet, dass der Mindestwärmeschutz EnEV konform und die Dämmung nach DIN 4108-2 weit übererfüllt sei und damit gesetzeskonform ist. Hat er mit der Dämmung damit Recht?

Schimmelpilz in Wandecke oben, Wandfeuchte, Wärmebrücke, Decke Dämmung fehlt, Wanddämmung fehlt, Schimmel in Wandecke unten

Mindestwärmeschutz in Wandecke oben Kontrolle

 

Schimmelgutachten zu “Schimmelpilze in Wandecke” unten ilefern wir in Sulzburg, Freiburg, Bad Krozingen, Baden-Baden, Breisach am Rhein, Breisgau, Emmendingen, Feldberg, Heidelberg, Heilbronn, Kaiserstuhl, Karlsruhe, Lahr, Mannheim, Pforzheim, Schwarzwald, Stuttgart, Sulzburg, Villingen Schwenningen Baden-Württemberg.