Schimmelpilz in Wohnungen Video

Die Ursache von Schimmelpilz in der Wohnung sind meist Mängel aufgrund von Feuchte. Das Video zeigt, wie der Schimmelgutachter unbemerkte Wasserschäden im Abwassersystem des alten Hauses nachweist. Eine Beratung zu Schimmelgutachten bekommen Sie ab 500€.

Video Schimmelgutachten Schimmelgutachter Schimmel Wohnung Schimmelpilz Ursache Feuchte Schimmelpilz in Wohnungen Schimmel alle Zimmer

Schimmel in Ecke oben Fensterleibung

Bei Wasserschäden werden Decken, Wände & Fußböden durchfeuchtet und meist nicht ausreichend getrocknet. Die Folge: Schimmel in Wohnungen entsteht unbemerkt im Fußboden. Wird dies nicht bemerkt, so kommt es schließlich zu Falschgutachten über Schimmelpilz in Wohnungen.

Bauschaden Abwasser undicht - Schimmel im ganzen Haus Schimmelgutachten Schimmelgutachter

Abwasser undicht – Schimmel im ganzen Haus

 

Erfahrungsgemäß ist es so, dass wenn Fußböden länger als 5 Tage durchfeuchtet sind, sich unter dem Belag bzw. unter dem Estrich in der Dämmschicht Schimmelpilz bildet.
Auch abgestorbene Schimmelsporen können Auslöser von Krankheiten sowie Allergien sein. Um dies zu kontrollieren, kann ein Schimmelspürhund eingesetzt werden.
Ggf. ist der Estrich und die Dämmschicht zu Laboruntersuchungen zu öffnen und im Sanierungsfall komplett aufzunehmen.
Manchmal werden Sie krank, wissen nicht warum: Pilzsporen in der Luft können krank machen. Dies kann bis zur Mietminderung bzw. Unbrauchbarkeit der Wohnung wegen Schimmelpilz führen. Ich kann die Ursache für die Schimmelpilze herausfinden und Tipps zur Beseitigung des Schimmelpilz geben.

Muffiger Geruch in der Wohnung bzw. muffiger Gestank bzw. Geruch im Keller deuten auf einen Schimmelpilzbefall bzw. Wasserschaden in der Wohnung hin.

Schimmelpilz in Wohnungen

Ein Befall mit Schimmelpilz beginnt oft im Bad, genauso sind Schimmelpilze im Schlafzimmer  häufig anzutreffen.

1. Wann tritt Schimmelpilz auf?
Bei Feuchtigkeit z.B. von unbemerkten Wasserschäden im Abwassersystem, anfängliches Absenken der Temperatur bis 12°C zur Kondensation, wächst auch gut bei 25°C, bei stehender Luft, bei organischen Baustoffen: Rauhfasertapete, Möbelrückwände.

2. Wo tritt Schimmel auf ?Mögliche Ursache
BAUTECHNISCHE URSACHEN
2.1 Schimmel im Neubau
Dachgeschoß
Dachflächenfenster
Wände
 

Wärmebrücke
keine Luftdichtigkeit

Normalgeschoß
Fenster
Balkonabdichtung untere Wandecken
Wärmebrücke
keine Abdichtung, unbemerkte Wasserschäden im Abwassersystem
Erdgeschoß
untere Wandecken
Feuchte in der Bauzeit, welche nicht austrocknet,
unbemerkte Wasserschäden im Abwassersystem
2.2 Schimmel im Altbau
obere Wandecken
untere Wandecken
Wärmebrücke
Wärmebrücke oder Lüftungsprobleme
unbemerkte Wasserschäden im Abwassersystem

NUTZER URSACHEN
Mangelnde Heizung, hinter Gardinen, mehr auf Nord- & Ostseite und/ oder Lüftung

3. Sanierungsmöglichkeiten von Schimmelpilz in Wohnungen

  • Änderung des Nutzungsverhaltens
    Stoßlüftung, Schränke 5cm weg von der Wand, Gardinen kürzen
  • Kaschierung als vorübergehende Sofortlösung
    Beseitigung mit Brennspiritus, zur Not: Essiglösung, besser: 70% Alkohol aus der Apotheke – Aufpassen Brandschutz
    Rauhfaser feucht entfernen -dafür Glasfaser, diffusionsoffener Putz, Kalkputz und Kalkfarbe statt Gipsputz bzw. Trockenbau
    später Kösters Anti-Schimmel-System oder Biorid
  • Bauliche Veränderungen

    Wärmebrücke suchen, Zusatzdämmung innen mit z.B. MULTIPOR-Dämmplatten (ehemals Poroton jetzt Xella),
    Zusatzheizung Infrarot hat oft Erfolg: elektrisch oder Rohrstränge
    Ecken ausrunden zur besseren Durchströmung mit warmer Luft
    siehe: www.schimmelpilze-berlin.de

  • Gesundheitliche Probleme, Schimmel macht krank:

    Schimmelpilze sind, wenn sie in die Luft gelangen in der Literatur bekannt als Auslöser von Allergien und Atemwegserkrankungen. Dies ist jedoch ärztlich abzuklären.
    Helfen kann neben dem Arzt Vitamin C (1000mg) als Schutzvitamin. Es entgiftet Aflatoxine, die Gifte der Schimmelpilze der Aspergillus-Arten. Das Immunsystem wird dabei wirksam unterstützt.
    Zitat vom Kunde bezüglich Schimmel macht krank: „mein Arzt hat bei mir eine Belastung mit dem Schimmelpilz Aflatoxin festgestellt. Er hat mir Entgiftungstropfen & Alpha-Lipon-Säure Kapseln gegeben. Ich habe kaum noch Schnellkraft bzw. bin schnell total erschöpft. Ausdauerkraft aber hab ich nun. Der Doktor meinte, dass der Schimmel auf die Nerven und Zellen geht und dort die Mitochondrien stört, welche für die Kraftgewinnung zuständig sind…“

Ursache von Schimmelpilz in Wohnungen:
Erläuterung aus DIN 4108

Treten bei neu errichteten Gebäuden Schäden auf, so sind diese allgemein auf folgende Faktoren zurückzuführen:

  • Extreme Klimabedingungen (falsches Wohn- sowie Lüftungsverhalten)
  • Falsche Bauteilkombination mit Schwachstellen. Wärmebrücken, z.B. Eckbereiche – Anschlußbereiche Wand/Decke.
  • Falsche Aneinanderreihung von Bauteilen, z.B. zusätzliche Unterdecken und/oder Vorsatzschalen mit fehlenden oder falsch
    platzierten dampfsperrenden Schichten.
  • Mängel in der Ausführung, z. B. Undichtheiten und damit verbunden hohe Konvektionsverluste in Verbindung mit dann gegebenem extrem hohem Wasserdampftransport.
    Schäden durch Oberflächenkondensation auf der Innenseite von Außenbauteilen werden nach DIN 4108 Teil 3 dann ausgeschlossen, wenn die Mindestwerte des Wärmedurchlaßwiderstandes nach DIN 4108 Teil 2 eingehalten sind.
Allgemeines zu Schimmelpilz in Wohnungen „Schimmel – Mängeln“:

Thermische Schwachstellen sogenannte Wärmebrücken zeichnen sich bei mangelndem Heizungs- sowie Lüftungsverhalten der Bewohner besonders schnell durch Schwarzschimmel ab. Häufig ist er in den Wandecken zu finden. Beispielsweise durch Messung der Feuchteverteilung in der Wand kann der Sachverständige den Nachweis über das Lüftungsverhalten des Mieters führen.
Die Schimmelbildung wird gefördert durch die kälteren Nord- und Ostwände und aufgrund von organischem Material, welches sich in der Rauhfasertapete befindet.
Bauliche Mängel sind auffallend an undichten Terrassen, Dachfenstern sowie Fensterleibungen infolge von unbemerkten Wasserschäden im Abwassersystem, unzureichender „Isolierung“, welche sich durch Schwarzschimmmel abzeichnen.
Der Nachweis des Mangels gelingt hier bei Einsatz der Infrarotkamera bzw. Öffnen der Baukonstruktion.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Nachfrage Schimmeltestung in meiner Wohnung:
    Gerne wollte ich Sie fragen, ob Sie mir sagen können, welche medizinischen Labore Schimmelpilzbelastungen im Blut messen. Meine Hausärztin kennt nämlich kein Labor.
    Mir wurde durch einen Heilpraktiker, der zu mir kam und durch Laien bestätigt, dass es in dem Mietshaus in dem ich mit den Vermietern wohne, ein großes Schimmelproblem gäbe. Ich möchte zunächst eine fundierte Diagnose in den Händen halten und deshalb eine Blutanalyse machen lassen. Davor hat es gar keinen Sinn mit dem Vermieter über eine Sanierung oder ähnlich zu streiten. Jedenfalls werde ich zunehmend kränklicher und muss dringend handeln, um meine Arbeitsfähigkeit zu erhalten.

    Besten Dank und freundliche Grüße,

    Antworten

    • Vielen Dank für ihre Info über den Schimmel,

      Das Problem bei Schimmelpilz ist, dass der Laie nicht erkennt, wo das größte Risiko der Ursachen ist.
      Es ist wie bei einem Eisberg, Sie sehen nur die Spitze.

      Die Anstrengungen darin liegen, die Ursachen zu finden und preiswerte Lösungen zu empfehlen.

      Das Schimmelpilz existiert und gesundheitsgefährlich ist dürfte allgemein bekannt sein.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.