Risse in Wand gefährlich – Kosten Sanierung

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Risse in Wand sind nicht immer Setzungsrisse. Wandrisse werden vom Laien in schräge, waagerechte,  senkrechte, kleine, große & gefährliche Risse beschrieben. Ob schräge o.a. Risse bedenklich sind und eine Sanierung der Risse angeraten ist kann haftungssicher nur im Ortstermin entschieden werden.  Wir beurteilen die Risse nach den Zugspannungen, also den Ursachen der Risse, welche immer senkrecht zu den Rissen verlaufen.

 

Häufige Arten der Rißbilder bei Rissen in Wand

  • Fugenrisse im Mauerwerk
    URSACHE: Versagen der Steinfugen infolge thermischer Spannungen
  • Setzungsrisse an der Hausecke: schräg verlaufend sind Risse in der Wand gefährlich
  • Putzrisse und Risse im Mauerwerk im Bereich der Fensterbrüstungen sowie -stürze:
    URSACHE: Folge des unterschiedlichen Spannungszustandes bei Lastabtragung zwischen belastetem sowie unbelastetem Mauerwerk und Wärmedehnung.
    Risse in Wand, die in der Außenfassade sichtbar sind, setzen sich oft am Innenputz unter der Tapete fort.
    Siehe hierzu alle Risse im Bereich von Brüstungen, Stürzen und Gesimsen. Dieses Rissbild ist am typischsten.
  • Risse im Bereich von Deckenstürzen und -ankern. Die Risse am Übergang zwischen Wand und Decke sind Folge der unterschiedlichen Steifigkeit der verwendeten Materialien.
  • Schwindrisse auf dem Putz: netzartig, dünn, daher unbedeutend
  • Risse an Decken im Treppenhaus, waagerecht; Materialwechsel
  • Risse an den Dachschrägen: aufgrund von Materialwechsel
  • Dehnfugen, d.h. vergessen auszubilden

gefährliche Risse in Wand – Kosten der Sanierung

Bauwerk wie abfangen? Kosten einer Sanierung der Risse, Gutachten

"<yoastmark

Risse können die Ursache für eindringende Baufeuchte sein.

Vorschlag zur Mängelabstellung bei Rissen

Die Risse können durch gewöhnliche Maurer-, Putz- sowie Malerarbeiten geschlossen werden.

Zum Beispiel:
Malermäßige Behandlung:

erstens: spachteln,
zweitens: Gewebe einlegen,
drittens: Trennschienen zwischen 2 Bauteilen verwenden,
viertens: Schattenfugen
fünftens: Holz – Bekleidung.
Dabei ist mit einem Aufwand von etwa 2.000 € (nur die Risse) zu rechnen;
bis unter dem Strich 8.000 € fallen an für komplettes Malern, Rückstau von nicht durchgeführten Malerarbeiten inbegriffen.

Ungefährliche Risse

Ungefährliche Risse sind meist 0,1 mm bis 0,5 mm breit, außer Setzrisse.
Weniger GEFÄHRLICHE RISSE verlaufen zwischen 2 Bauteilen, welche der Laie oft nicht beurteilen kann, da diese vom Putz überdeckt sind. Erstes Anzeichen vom Riß = der Putz ist gerissen, was tun?

hinnehmbare Risse

hinnehmbare Risse sind bis 0,2 mm breit

Risse in Wand aus Trockenbau (Rigips, Knauff), dann mangelhaft?

Sind Risse im Trockenbau bzw. Rigips immer mangelhaft?

Was sind Risse im Rigips bei Dehnfugen?

Risse Trockenbau Rigips Dehnfuge gerissen Risse in Wand

Risse im Trockenbau (Rigips), Dehnfuge gerissen

Was ist, wenn im Trockenbau bei Rigips die Dehnfuge gerissen ist?

 

Risse in Wand Risse Trockenbau Rigips Dachschrägen BAumangel

Risse Trockenbau Rigips Dachschrägen Baumangel

Sind Risse im Trockenbau an Dachschrägen unvermeidbar?

Risse im Rigips/ Knauf an Dachschrägen sind nicht hinnehmbar?

Trockenbau an Dachschrägen ist gerissen. Ist dies hinnehmbar?

Die Risse sind bei Knauf/ Rigips immer mangelhaft?

Können Risse auch zu Schimmelpilz führen?

Risse in Wand Risse Trockenbau Rigips Dachschrägen unvermeidbar

Risse im Trockenbau (Rigips), Dachschrägen unvermeidbar

Alle diese Fragen werden im Ortstermin beantwortet.
Gewerk Trockenbau Dachgeschoss:
die Fugen zwischen dem Trockenbau und der gemauerten Wand, den geputzten Giebeln reißen.
Das Merkblatt:
Fugen sowie Anschlüsse bei Gipsplatten und Gipsfaser Gipsfaserplattenkonstruktionen wurde nicht beachtet.
Insbesondere fehlt der auf Seite 18 dargestellte Trennstreifen auf der geputzten Giebelwand.
Siehe Knauf Katalog
www.knauf.de/profi/tools-services/dokumenten-center

Beschreibung von Rissen, Mustergutachten

Schäden an Wänden sichtbar, siehe Bilder 109-124.
Links der Kiste am Ausgang zur Terrasse verläuft ein treppenförmig abgestufter Riss. Der Riss verläuft genau in den Steinfugen.  Es wurde schon versucht, den Riß zu schließen, siehe Bilder 113-116.
Außerdem gibt es einen waagerecht verlaufenden Riss, im Bereich des Ringankers, der schon geschlossen ist, siehe Bild 117. Dieser Riss verläuft bis zur Gebäudeecke, siehe Bild 119.
An der Gebäudeecke da, wo der Zaun anstößt, hat sich ein klaffender Riss gebildet. Dieser Riss ist etwa 30 cm lang. Er klafft um 2 mm auf, d. h. er hat einen Rissversatz. Der Riss verläuft diagonal, siehe Bilder 119-122.

Was steht hierzu in den Bauforen über gefährliche Risse.