Gutachter Immobilien Anfrage per SMS/ Whatsapp 0172 7092722 ☻s.rother@baugutachter.info☻
Mietmangel Gutachter Estrich Bodenbelag Laminat

Mietmangel – Nachweis von Mängeln in der Mietsache

Mietmangel – Nachweis von Mängeln in der Mietsache durch den Baugutachter

Ein Mangel der Mietsache liegt laut § 536 BGB dann vor, wenn die Mietsache mit einem tatsächlichem Fehler behaftet ist.  Die Tauglichkeit zur vertragsgemäßen Nutzung der Wohnung ist dadurch gemindert.  Eine nur geringfügige Minderung der Tauglichkeit stellt keinen Mangel in der Mietsache dar. Ein Rechtsanwalt für Mietrecht ist immer hilfreich dabei

Bei einem Mietmangel wenden wir verschiedene Meßtechnik zum Nachweis an.

 

Mietmangel Meßtechnik Medium
Mieter lüftet nicht Wohnklimameßgerät relat. Luftfeuchte und Temperatur
Schimmelpilz / Feuchte Infrarot, Feuchtemesser Bauteiltemperatur und Feuchte
Schädliche Schimmelpilze Luftschimmelmesser, Labortest Luft, Wandoberfläche
Es zieht in der Wohnung Tracergas, Blower-door-Test zulässiger Luftwechsel
Es zieht am Fenster Rauchgastechnik Luftströmungen
Wand ist undicht Prüfröhrchen nach Prof. Carsten Wasseraufnahmefähigkeit
Fenster beschlagen Feuchtemessung im Estrich
K-Wert-Bestimmung der Scheibe
Bauteil- und Luftfeuchte
Glasdickenmessung
Risse Rißmonitor Nachweis der Bewegungen in 3 Dimensionen
Keller / Wände feucht (Altbau) Bohrkernentnahme hygroskopische bzw. aufsteigende Feuchte, Salzanalyse

Haüfiger Mietmangel: Wohnung wird nicht ausreichend warm.

 

Mietmangel - Nachweis von Mängeln in der Mietsache
Mängeln in der Mietsache: alte Heizung defekt

 

Mietmangel Gutachter Estrich Bodenbelag Laminat
Mietmangel Fußbodenheizung nicht ausreichend warm

Typische weitere Mängel in der Mietsache sind:
Schimmel an der Wand.
Sowie feuchte Flecken an der Fensterleibung.
Lose und klappernden Fliesen oder Abrisse von der Wand.
Ferner auch Lärm aus der Nachbarwohnung
Ebenso angelaufene Fensterscheiben mit Tauwasser

 

Wie wird ein Mietmangel in der Wohnung angezeigt:

Suchen Sie sich Hilfe von Fachleuten: Techniker, Handwerker, Gutachter sowie einen Anwalt für Mietrecht.
Setzen Sie dem Vermieter schriftlich eine Frist von 4 Wochen zur Abstellung des Mietmangels. Mindern Sie sofort nach fruchtlosem Ablauf der Frist die Miete um 5%. Sie setzen damit ein Zeichen.

 

Kundenanfragen zu einem Mietmangel im Keller

Sehr geehrte Herren Baugutachter,

ich plane aufgrund von Feuchtigkeitsschäden und der Vermeidung weiterer Mitmängel bei meinen Mietern eine Kellersanierung. Für mein Haus (Baujahr 1938) hätte ich gerne eine unabhängige Expertenmeinung zur Sanierung. Insbesondere eine Schadensanalyse und zu den möglichen Instandsetzungsmaßnahmen und den Kosten.
Anbei sende ich Ihnen den Grundriss des Kellers zu Ihrer internen Verwendung.